buch2 V I D S - INFOTHEK PUBLIC
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychogruppen / Esoterik


Autor / Datum / Thema /Status Meriot, Julia / 2017-02-24 06:47 / USA Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie / PUBLIC printer Beenden
Zusammenfassung

Homöopathische Arzneimittel enthalten keinen Wirkstoff, der eine Krankheit heilen könnte. Den meisten Nutzern ist das egal, denn der Placebo-Effekt allein kann Leiden lindern. Er entsteht durch Zuwendung und eine positive Erwartungshaltung. Die Mittel auszuprobieren kann also nicht schaden, denken viele. Zumal Globuli und Co. als nebenwirkungsarm gelten. Aktuelle Untersuchungen aus den USA zeigen jedoch, dass im Umgang mit den Arzneien durchaus Vorsicht geboten sein kann.

--> Text im Original lesen

Bibliographie

Spiegel onlin 22.02.2017




Anzeige beenden externer Link: https://vikas.de/datenbank/beitragpublicartikel.php?ARTCOUNTER=792 email vikas email Autor VIKAS-Startseite
Creative Commons Lizenzvertrag Edition VIKAS 2006-2016/FEPA V 2.1-2016